twirlix.de berichtet über alles, was mich gerade interessiert - von den neuesten Technik-Gadgets bis hin zu politischen Themen. Viel Spaß beim Lesen!

Interessante BLOGs zu Themen wie dem obskuren Netzwerk Steuergerechtigkeit, Mindestlohn - was Gewerkschaften und Linke gerne verschweigen, SPD,: SPD-Watch - der SPD auf die Finger geschaut Stoppt DIE LINKE - Der Neosozialismus ist eine Gefahr für Freiheit, Demokratie und Wohlstand!

iPhone 4: Schwächen, Kritikpunkte & Schattenseiten

Vorweg zunächst einmal eines: Das iPhone 4 ist das mit großem Abstand genialste Smartphone, das ich bis dato in Händen hatte. Das Gerät ist schick, das Display einfach nur brillant und superfein auflösend, die Bedienung extrem intuitiv - kurz: Es macht einfach Spaß. ABER: Es gibt auch Grund zur Kritik, denn nicht alles ist perfekt. Besonders ärgerlich ist, dass viele der Schwachpunkte leicht vermeidbar wären - wenn Apple nur wollte.

Branchenbuch mit Mehrwert

Mehr als nur Adresse und Telefonnummer bietet die Local-Search-Plattform pointoo: Hier findet der Benutzer oftmals zusätzliche Details wie Öffnungszeiten, Beschreibungen respektive Bewertungen, Bilder und einiges mehr.

Google Adwords künftig ohne Mindestgebote

Wie GOLEM heute meldet, sollen bei Google Adwords künftig die statischen Mindestgebote wegfallen. Ein interessanter und durchaus überraschender Schritt.

Aufregung um Diätenerhöhung

Im November 2007 hatte der Bundestag eine Erhöhung der Diäten beschlossen. Jetzt steht ein neuer Beschluss über eine weitere Erhöhung an. Schon beinahe reflexartig ist die Bevölkerung empört und das Geschrei groß. Doch warum eigentlich?

Arbeit für Karlsruhe: Das BKA-Gesetz

Unser werter Bundesinnenminister hat offenbar ein gespaltenes Verhältnis zum Grundgesetz - und erst Recht zum Karlsruher Verfassungericht. Jüngstes Beispiel dafür ist der kürzlich öffentlich gewordene Entwurf für eine Änderung des BKA-Gesetzes. Ein Kommentar von Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung spricht mir aus der Seele.

Internet World: “Ökosteuer für Onlineshops”

Heute morgen in der Internet World: "Das Umweltministerium will die Öko-Steuer jetzt auch auf gewerbliche Websites ausdehnen. Entscheidend für den Steuersatz soll die Programmiertechnik der Startseite sein. Branchenverbände haben Widerstand angekündigt." Hier geht's zum kompletten Text. Der Text ist wirklich fein, und Bundesumweltminister Sigmar Gabriel traut man ja sowieso alles zu. Aber heute ist trotzdem der 1. April. :-)

Oswald Metzger: Der Schwarze, der ein Grüner war

Spektakuläre Wechsel prominenter Politiker von einer Partei zur anderen gibt es nicht allzu häufig. Allein deswegen schon ist der (absehbare, aber heute erst bestätigte) Wechsel von Oswald Metzger von den Grünen zur CDU bemerkenswert. Liest man die Begründung in seiner Pressemeldung, fragt man sich, wie Metzger es überhaupt solange bei den Grünen aushalten konnte: Wer sich das Programm der Grünen mal etwas genauer durchliest, wird sich bisweilen die Augen reiben - und sich bei manchen Passagen die Frage stellen, ob er sich versehentlich in eine gemeinsame Streitschrift von ATTAC und Linkspartei verirrt hat.

Die Google Blog-Suche

Wer selbst ein Blog betreibt, wird sich früher oder später etwas ausführlicher mit der Google Blog-Suche befassen. Offiziell noch im BETA-Stadium, ist diese dennoch gleich in mehrfacher Hinsicht nicht nur für Blogger interessant.

Google: Aktualität vs. Autorität

Auch wenn das De-facto-Monopol von Google im Suchmaschinenmarkt mittlerweile bisweilen bedrohlich wirkt: Ich habe immer wieder hohen Respekt vor den Jungs (und Mädels <g>) aus Mountain View. Ein Beispiel mag verdeutlichen, wie clever und differenziert Google mittlerweile vorgeht: Während in der Regel die Autorität einer Web-Site über ihre Relevanz und damit die Position in den Suchergebnisseiten entscheidet, gibt es Themen und Anlässe, wo eben gerade nicht die älteste Site mit den meisten Links die beste ist. Bestes Beispiel sind aktuelle Ereignisse, bei denen die User eben eher nach den letzten News als nach einem Wikipedia-Artikel oder der offiziellen Web-Site der betroffenen Person suchen.

Landwehrstraße in München

In der Landwehrstraße in München finden Sie unzählige Geschäfte, Hotels und Restaurants. Nicht zuletzt durch die Nähe zum Bahnhof ist die Landwehrstraße ein wahrlich "buntes" Fleckchen in der Bayerischen Landeshauptstadt.